GESCHICHTE

Die Geschichte unserer Vollblutzucht, die in England ihren Anfang nahm,

 dann in Griechenland ansässig war und heute in Frankreich,

hier im Haras du Lieu Marmion fortgesetzt wird,

hat in den letzten Jahrzehnten viele Sieger hervorgebracht.

 

STILVI ist die Stute, die unsere Mutterlinien geprägt hat,

damals von George Cambanis, Vater einer der heutigen Besitzer,

bei Tattersalls gekauft und von Bruce Hobbs trainiert.

Sie war ein Ausnahmerennpferd und brachte uns drei Gruppe I Sieger,

TACHYPOUS, TROMOS, 2 jähriger Champion und den irischen Derby Sieger TYRNAVOS,

sowie TOLMI, der die Coronation Stakes in Royal Ascot gewann.

Unter Ihren Nachkommen war auch der von Henry Cecil trainierte PYTHIOS,

Sieger der Britannia Stakes in Ascot,

der Oak Tree Sieger SELFISH, EPAGRIS

und der von Luca Cumani trainierte griechische Sprinter IALYSOS.

Die STILVI Linie ist heute noch aktuelle durch GRANADILLA, AKTORIA, ARANKA, OMEHIA und KLEO. GRANADILLA hat mehrere Gruppe Pferde hervorgebracht

 AKTORIA, GALAKTEA, NOW WE ARE TALKING, wie auch den siegreichen SAPFO.

 

Unsere zweite Mutterlinie geht auf LOXANDRA zurück.

Die hat uns die Gruppen Sieger IRIDANOS, LOXIAS, KRATAIOS, KAVAFI

und KELTOS (Sieger der Lockinge Stakes) geschenkt, die alle von Carlos Lafon Parias trainiert wurden.

Diese Mutterlinie ist dank VIVACITY, SPILIADA und INNEVERA weiterhin sehr lebendig.

 

Eine wichtige Linie geht auf  AKHLA zurück, Mutter der Gruppe Sieger DELFOS und BALIUS,

Die beiden jungen Zuchtstuten CHANT DE SABLE und GLAFYRA setzen diese Linie weiterhin fort.

 

Im Gestüt ist auch LIGHT QUEST, Mutter von SKIA und Singapore Cup Sieger TROPAIOS

 sowie ihre zwei Töchter  AMARYSIA und SYRNA;  AKRIVI, Mutter von GRECIAN LIGHT und IVIRKA;

und PEARL EARINNE, Mutter von TOPAZE BLANCHE, und nicht zuletzt PALE PEARL.

 

Unser Ziel ist es, diese Familien auch in der Zukunft zu fördern.

Trotdem bringen wir durch den Kauf von Jährlingsstuten

auch neues Blut in unsere Zucht, um die Qualität weiterhin zu steigern.